Botanisches Epiphyllum Forum
#1

Habitus von E, oxypetalum

in E. oxypetalum 01.02.2016 10:00
von Helhesten • 237 Beiträge

Ein äußerst starker Wachser. Die Triebe sind flach, breit und beginnen immer als lange Rute und wird dann erst breit und entwickelt daran "Nebenblätter". Keine Bestachelung. Ein Nachtblüher mit sehr gutem Duft.

nach oben springen

#2

RE: Habitus von E, oxypetalum

in E. oxypetalum 17.02.2016 10:40
von Helhesten • 237 Beiträge

Die bekommt gerade einen Neutrieb. Der hat jetzt schon einen ganz schönen Umfang. Einige der alten Blattsegmente sind etwas schlaff. Eine Unterversorgung? Ich denke es wird Zeit für einen größeren Topf.


nach oben springen

#3

RE: Habitus von E, oxypetalum

in E. oxypetalum 17.02.2016 17:27
von Torro • 242 Beiträge

Oh ja. Doppelt so groß, Begleitflora entfernen und fette Erde.


LG, Torro
nach oben springen

#4

RE: Habitus von E, oxypetalum

in E. oxypetalum 18.02.2016 15:00
von Helhesten • 237 Beiträge

Der Wildwuchs da drinnen müßte eine Pelargonienart sein, die stehen auch im Überwinterungsquartier da hatte einige noch Samen ausfallen lassen. Substrat ist schon bestellt, dann darf sie in einen größeren Topf.


zuletzt bearbeitet 18.02.2016 15:01 | nach oben springen

#5

RE: Habitus von E, oxypetalum

in E. oxypetalum 29.03.2016 15:03
von Helhesten • 237 Beiträge

So umgetopft ist sie. Der etwas schlappe Trieb schaut schon besser aus. Ich frage mich gerade ob ich da ein paar Hasenköttel drauf gebe. Die Kaninchen sollen sich ihr Futter ein bisschen verdienen.


nach oben springen

#6

RE: Habitus von E, oxypetalum

in E. oxypetalum 29.03.2016 19:49
von Torro • 242 Beiträge

Fragt sich, ob der ph-Wert stimmt?
Im Baumarkt gibt es ja auch Rinderdung. Früher nahm man Pferdeäppel für die Erdbeeren....


LG, Torro
nach oben springen

#7

RE: Habitus von E, oxypetalum

in E. oxypetalum 30.03.2016 09:06
von Helhesten • 237 Beiträge

Pferdeäpfel gibt es heute auch noch zu kaufen. Bei Ebay in der Plastetüte. Da ist der Postbote ganz bestimmt nicht glücklich.

Hasenköttel sollen sehr stickstoffhaltig sein. Eine kleine Menge zum Frühlingsanschub.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: heinrich
Forum Statistiken
Das Forum hat 83 Themen und 638 Beiträge.