Botanisches Epiphyllum Forum
#1

Gattung Disocactus

in Forenzweck 17.06.2016 13:16
von Torro • 242 Beiträge

Der Pieks hat mir gerade einen Beitrag der KuaS geschickt. Vielen Dank!
Kurz gesagt wertet dieser Artikel von Detlef Metzing die Arbeit von Cruz aus.
Zu finden hier: http://www.bioone.org/doi/pdf/10.3372/wi.46.46112

Titel: Phylogenie und Taxononmie der Gattung Disocactus
Damit ist wieder einmal alles umgeschmissen was man bisher zu wissen glaubte.
Kein Wunder, hat man doch bisher die Blütenmerkmale verwendet um die Arten abzugrenzen.
Bischen wenig, nicht?

Beispielsweise wird E. anguliger in die Art Disocactus überführt!

Ich hab die in die Gattung Disocactus überführten Epis als solche gekennzeichnet.
Disocactus beinhaltet jetzt:
1. Disocactus ackermannii
1a. Disocactus ackermannii subsp. ackermannii
*1b. Disocactus ackermannii subsp. conzattianus
2. Disocactus anguliger
3. Disocactus aurantiacus
4. Disocactus biformis
5. Disocactus crenatus
5a. Disocactus crenatus subsp. crenatus
5b. Disocactus crenatus subsp. kimnachii
6. Disocactus eichlamii
7. Disocactus lepidocarpus
*8. Disocactus lodei
*9. Disocactus macdougallii
10. Disocactus macranthus
11. Disocactus nelsonii
*11a. Disocactus nelsonii subsp. hondurensis
11b. Disocactus nelsonii subsp. nelsonii
12. Disocactus phyllanthoides
13. Disocactus quezaltecus
14. Disocactus speciosus
14a. Disocactus speciosus subsp. bierianus
*14b. Disocactus speciosus subsp. blomianus
14c. Disocactus speciosus subsp. cinnabarinus
14d. Disocactus speciosus subsp. heterodoxus
14e. Disocactus speciosus subsp. speciosus


LG, Torro

zuletzt bearbeitet 17.06.2016 13:43 | nach oben springen

#2

RE: Gattung Disocactus

in Forenzweck 17.06.2016 20:03
von Helhesten • 237 Beiträge

So ich habe meine Tabelle entsprechend umgeändert.

Ich habe hier noch einen als Disocactus cinnabarinus gekauften rumstehen. Ist der identisch mit Disocactus speciosus subsp. cinnabarinus?

nach oben springen

#3

RE: Gattung Disocactus

in Forenzweck 18.06.2016 10:13
von Tavchen • 73 Beiträge

Ja, das ist zu vermuten. Öfters werden die Namen nicht ausgeschrieben.
Ist ja so auch eindeutig.


LG Torro
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: heinrich
Forum Statistiken
Das Forum hat 83 Themen und 638 Beiträge.