Botanisches Epiphyllum Forum

Profil für Tavchen

Tavchen



Allgemeine Informationen
Name: Tavchen
Registriert am: 31.01.2016
Geburtsdatum: 18. Dezember 1976
Zuletzt Online: 24.07.2016
Geschlecht: männlich


Wohnort
Wohnort:



Letzte Aktivitäten
Details einblenden
24.07.2016
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.07.2016 09:24 | zum Beitrag springen

Das, oder auch die Wärme jetzt im Sommer kann schon die Ursache sein.Oder eben das ist Systemimmanent ?

23.07.2016
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.07.2016 10:10 | zum Beitrag springen

Sehr schöne Blüte. Nur eine Nacht auf? Das ist selten.

17.07.2016
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.07.2016 17:33 | zum Beitrag springen

Kein Ahnung.Aber einen Distelfalter habe ich gerade gesehen.
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.07.2016 10:01 | zum Beitrag springen

Sehr schön. Ich hab gestern abend versehentlich das Licht draußen angemacht.Das Resultat war innerhalb von Sekunden beeindruckend!Besuch hatte ich am Nachmittag auch noch im Wintergarten.

10.07.2016
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.07.2016 09:32 | zum Beitrag springen

Das klingt mir zu kompliziert. Auf Eis legen und warmhalten - so etwa.Da habe ich keine freie Kapazität um mich da hinein zu steigern.Ich hatte letzte Woche das Problem mit Hylo und Kallusschwemme.Jetzt habe ich gestern ein paar Pfropfungen gemacht und auf gespannte Luft verzichtet.Keine Schwemme! Mal sehen ob die trotzdem anwachsen. Jetzt ist die Haube drauf nach24 Stunden.Hakaphos blau: NPK-Dünger mit Magnesium 15+10+15(+2)Eindeutig zu viel Stickstoff, denke ich.Haages Kakteendünger: Grundlage...

09.07.2016
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.07.2016 10:02 | zum Beitrag springen

Hallo Simon,Ich bleibe bei meiner Hypothese das es an der Temperatur beim pfropfen liegt.Ansonsten:Was nimmst Du für Dünger? Ich nehme stinknormale Gartenerde - die ist ja meist schongedüngt - dann mit Sand "verdünnen" und höchstens ein wenig Kakteendünger von Haage.Das geht in Ordnung. Die sind beispielsweise für Ariocarpen gute Unterlagen.

04.07.2016
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.07.2016 19:44 | zum Beitrag springen

Schiebt die Wolken doch einfach weiter. Meine Blümchen sehen schon wiederganz trocken aus...

03.07.2016
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.07.2016 12:39 | zum Beitrag springen

Das Problem hatten meine auch. Die hatte ich dicht beim Komposthaufen in Töpfegesteckt. Dann hat Schneckenkorn das Problem gelöst.
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.07.2016 12:37 | zum Beitrag springen

Spannend!
Tavchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.07.2016 09:17 | zum Beitrag springen

Hallo Simon,die Hylos sehen richtig gut aus. Da habe ich gerade ein Bild hier eingestellt.Als Unterlage für HWH. Da sind sie unschlagbar.Große Töpfe sind sicher gut. Einzig müsste ich mich im Herbst irgendwann bremsen mit denWassergaben. Sonst faulen sie ruck zuck. Bei der Trichoproduktion würde ich eher zu Masse statt Klasse neigen. Aber ich will ja keine Gärtnerei aufziehen. Eher verschiedene Unterlagen testen.Etwa: Cereus argentinensis, Tricho pachanoi, Harrisia bonplandi und Tricho bridgesii



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vancouver
Forum Statistiken
Das Forum hat 379 Themen und 987 Beiträge.