Botanisches Epiphyllum Forum
#1

Epiphyllum auf Opuntia

in Pfropfecke 18.02.2016 11:32
von Torro • 242 Beiträge

Hier noch einmal das ganze Thema "Pfropfen von Epiphyllum und/oder Epikaktus auf Opuntia"....
Zum einen habe ich das mit Epikakteen angefangen. Das Ziel war es, die Zeit von der Aussaat bis zur Blüte
zu verkürzen. Normalerweise brauchen gekaufte Stecklinge 3-5 Jahre bis zur Blüte. Sät man die erst einmal
aus, dann dauert das schon mal 7 Jahre.
Das kann man abkürzen. Wie schon gezeigt, werden die Sämlinge erst einmal auf Pereskiopsis, Selenicereus oder
Hylocereus gepfropft. Da wachsen sie so ca. 4 mal schneller als auf eigenen Wurzeln.
Sind die Blätter groß genug, dann pfropfe ich auf Opuntia um. RICHTIGE Opuntia. Beispielsweise
ficus-indica. Da hat das einzelne Blatt auch schon mal 25 Höhe erreicht. Da steckt also Kraft drin.
Von nichts kommt nichts.

Kauft man einen Steckling mit ein paar Wurzeln fällt natürlich die Sämlingspfropfung aus.
Auch hier erhoffe ich mir exorbitantes Wachstum und frühe Blüte.
Der Steckling bleibt auch erhalten, verliert nur ein Stück oder ein Blättchen!
So, das ganze in Bildern:
Epikaktus "Irmchen" im 2. Jahr. Schon mehr als eine Blüte in Vorbereitung!


Hier "Irmchen" - eigentlich sind es 4 verschiedene Klone - auf der Unterlage.

Epiphyllum auf Opuntia gepfropft.

Der Ausgangstopf mit nur einem Stückchen weniger.


LG, Torro
nach oben springen

#2

RE: Epiphyllum auf Opuntia

in Pfropfecke 18.02.2016 12:38
von Helhesten • 237 Beiträge

Die Opuntie ist das so eine wie du mir mitgeschickt hattest? Und da schneidest du schräg ein? Wie behandelst du den Aufsitzer vor?


nach oben springen

#3

RE: Epiphyllum auf Opuntia

in Pfropfecke 18.02.2016 17:30
von Torro • 242 Beiträge

Über verschenkte Pflanzen führe ich nicht Buch.
Die Epiphyllum werden angespitzt. Nicht ganz so brutal wie im
Video da es sich um jüngere Pflanzen handelt.
https://www.youtube.com/watch?v=JS-6ZEMz7fc


LG, Torro
nach oben springen

#4

RE: Epiphyllum auf Opuntia

in Pfropfecke 20.02.2016 17:11
von Helhesten • 237 Beiträge

Danke für den Link. Dann werde ich die Tage mal der Opuntie auf die Pelle rücken, die treibt gerade aus.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: heinrich
Forum Statistiken
Das Forum hat 83 Themen und 638 Beiträge.