Botanisches Epiphyllum Forum

#1

Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 22.02.2016 09:18
von Helhesten • 237 Beiträge

Im Herbst 2015 als Steckling bekommen und im Stecklingtopf versenkt, scheint er es geschafft zu haben. Er treibt und kommt im Frühjahr in einen eigenen Topf.


nach oben springen

#2

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 22.02.2016 17:38
von Torro • 242 Beiträge

Sehr schön, da habe ich auch schon gegrübelt, wo ich den herbekomme.


LG, Torro
nach oben springen

#3

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 22.02.2016 18:43
von Helhesten • 237 Beiträge

Bei Haage hatte ich im Herbst noch einen Selenicereus anthonyanus magenta gekauft. Der müßte im Keller sein. Ob die beiden dann identische Klone sind, weiß ich nicht. Zum Steckling gab es keine weiteren Informationen.


nach oben springen

#4

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 23.02.2016 09:17
von Helhesten • 237 Beiträge

Ich habe mal nachgeschaut der Steckling war von Heiner Düsterhaus über den Ebay Shop.

Und nun noch die Haage Pflanze.


nach oben springen

#5

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 23.02.2016 17:27
von Torro • 242 Beiträge

Ich will ja nicht meckern. Aber der Neutrieb sieht ganz schön dünn aus.


LG, Torro
nach oben springen

#6

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 23.02.2016 17:55
von Helhesten • 237 Beiträge

Bei beiden Pflanzen sieht der Neutrieb so aus. Ich gehe davon aus, die wachsen so ähnlich wie die E. oxypetalum Gruppe. Erst der Trieb als lange Lanze, um schnell die Lichtzone zu erreichen und dann erst wächst es breiter und bildet die typische Form.


nach oben springen

#7

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 24.02.2016 19:32
von Torro • 242 Beiträge

Das wollte ich schon lange fragen: Oxypetalumgruppe????
Wo steht denn diese Gruppeneinteilung ?


LG, Torro
nach oben springen

#8

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 25.02.2016 16:26
von Helhesten • 237 Beiträge

Die nenne ich für mich so. Ich habe da drei Epiphyllumarten die ich unter meinen da einordne.


nach oben springen

#9

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 22.04.2016 07:53
von Torro • 242 Beiträge

Ein Mitbringsel aus Europas zweitgrößtem Kakteengarten: Jardin Botanico de Cactusy Succulentas
in Casarabonela.
Hatte ich vergessen: Heisst eigentlich Cryptocereus. Aber alles mit Vorsicht zu genießen, keiner ist sich wirklich sicher
und es fehlt noch die DNA-Untersuchung.


LG, Torro

zuletzt bearbeitet 18.08.2017 09:34 | nach oben springen

#10

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 20.05.2016 10:30
von Torro • 242 Beiträge

Da war ich nicht sicher, da die Pflanze doch arg verwahrlost aussah...
Sie wächst!! Yippiee


LG, Torro

zuletzt bearbeitet 18.08.2017 09:34 | nach oben springen

#11

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 20.05.2016 12:42
von Helhesten • 237 Beiträge

Süßes Putzie Wutzie.

nach oben springen

#12

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 08.06.2016 18:10
von Tavchen • 73 Beiträge

Putzi Wutzi wächst. Sehr interessant, juvenil könnte man dazu sagen.
Ein zweites Putzi Wutzi zeigt sich auch schon.
Hat sich richtig gut herausgemacht.


LG Torro

zuletzt bearbeitet 18.08.2017 09:34 | nach oben springen

#13

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 09.06.2016 11:02
von Helhesten • 237 Beiträge

Der Steckling wurde nun getopft. Der ist gut ins Wachstum gekommen und die Neutriebe fangen nun langsam an das typische Aussehen zu entwickeln.



nach oben springen

#14

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 09.06.2016 20:01
von Tavchen • 73 Beiträge

Ja, aber gönn ihm doch nen richtigen Topp.
Sonst bleibt da so spirlich.


LG Torro
nach oben springen

#15

RE: Selenicereus anthonyanus

in Selenicereus, Hylocereus, Disocactus etc. 09.06.2016 22:10
von Helhesten • 237 Beiträge

Sobald er unten angekommen ist mit den Wurzeln. Der muss sich erst Mühe geben.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: heinrich
Forum Statistiken
Das Forum hat 83 Themen und 638 Beiträge.